Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
  kostenloser Versand ab 49 €
  Fragen? Rufen Sie an: 0178 6 13 02 40

Latte Macchiato zubereiten | So gelingt Ihnen der Latte Macchiato

 

latte-macchiato-245477

Für den perfekten italienische Latte Macchiato muss jedes Detail stimmen. Ich erkläre Ihnen wie Sie einfach und schnell Ihren Latte Macchiato zubereiten.

Für den perfekten italienischen Latte Macchiato brauchen Sie die richtige Milch, den richtigen Kaffee und die richtige Zubereitungsmethode. Nur so gehen Sie sicher, dass Geschmack und Optik überzeugen.


Die richtige Milch verwenden

 

Für einen cremigen Milchschaum und intensiven Geschmack empfehle Ich frische Vollmilch mit einem Fettgehalt von 3,5%. Durch den höheren Fettgehalt lässt sich die Milch leichter aufschäumen. Fett ist außerdem ein Geschmacksträger, so dass Sie die Aromen des Kaffees intensiver wahrnehmen als bei fettarmer Milch.


Der richtige Kaffee 

 

pexels-photo-324028_klein

Für den Latte Macchiato werden etwa 30 ml frisch zubereiteter Espresso verwendet. Für einen echt italienischen Latte Macchiato lohnt es sich die richtigen Kaffeebohnen zu verwenden.  Wenn Sie einen Vollautomaten oder eine Espressomaschine haben, können Sie den Espresso damit schnell und einfach zubereiten. Ansonsten benötigen Sie einen Espressokocher für Ihren Herd.


 

Die richtige Zubereitung

 

Für den perfekten italienische Latte Macchiato muss die Milch erhitzt und aufgeschäumt werden. Timen Sie die die Zubereitung der Milch und die des Espressos so, dass beides noch heiß ist wenn Sie den Latte Macchiato genießen.

Sie benötigen etwa 150 ml bis 200 ml Milch. Ich empfehle Ihnen frische Vollmilch mit einem Fettgehalt von 3,5%.

Besitzen Sie eine Espressomaschine mit Dampfdüse? Dann füllen Sie die kalte Milch in ein Edelstahlkännchen und tunken Sie die Düse tief in die Milch. Drehen Sie das Ventil schnell auf. Der heiße Wasserdampf erhitzt und die Milch schäumt sie durch den hohen Druck auf.

Wenn Sie keine Espressomaschine besitzen, dann gibt es mehrere Alternativen zum Milch aufschäumen. Sie können beispielsweise einen elektrischen Schäumer verwenden, einen Milchaufschäumer aus Metall mit Siebeinsatz oder einen Batteriebetriebenen Aufschäumer.

In den elektrischen Milchaufschäumer geben Sie einfach die Milch hinein, schalten Ihn an und warten auf die fertige aufgeschäumte Milch.

Verwenden Sie den Milchaufschäumer mit Siebeinsatz? Füllen Sie die Milch in das Kännchen und erhitzen Sie, wenn das Kännchen dafür geeignet ist, die Milch auf dem Herd. Bei etwa 60 °C bis 70 °C lässt Sie sich am Besten aufschäumen.

Mit einem batteriebetriebenen Aufschäumer können Sie die Milch in einem kleinen Topf erhitzen und anschließend Schäumen.

Haben Sie sowohl den Espresso als auch die aufgeschäumte Milch bereit? Füllen Sie die Milch in Ihr Latte Macchiato Glas. Klopfen Sie nun mit dem Glas leicht auf eine Ebene Fläche damit sich der Schaum von der Milch absetzt. Gießen Sie vorsichtig den Espresso dazu. Dieser setzt sich zwischen Milch und Schaum ab und der perfekte italienische Latte Macchiato ist fertig.

 

Wollen Sie Ihren Espresso jederzeit perfekt und innerhalb von Sekunden zubereiten? Mit dieser Kapselmaschine und den passenden Kapseln gelingt Ihnen ein intensiver und aromareicher Espresso auf Knopfdruck.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.